Lattich-Rüebli-Lasagne

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Lattich-Rüebli-Lasagne zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Sauce
Zum Fertigstellen:
  • 1 Esslöffel Butter gehäuft
  • 4 Esslöffel Paniermehl
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 389 kKalorien
  • 1627 kJoule
  • 29g Kohlenhydrate
  • 13g Eiweiss
  • 24g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2005, S. 93

Zubereitung

Schritt 1

Reichlich Salzwasser aufkochen. Die Lattichblätter auslösen und im kochenden Wasser nur gerade 1 Minute blanchieren. Sorgfältig herausheben und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

Schritt 2

Die Rüebli schälen und in Rädchen schneiden. In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Rüebli darin andünsten. Mit der Bouillon ablöschen. Das Gemüse zugedeckt weich kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3

Für die Sauce in einer kleinen Pfanne die Butter schmelzen. Das Mehl beifügen und unter Rühren kurz dünsten. Mit Milch ablöschen, diese unter Rühren aufkochen und auf kleinem Feuer 4-5 Minuten kochen lassen. Am Schluss den Käse untermischen und die Sauce mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Eine Gratinform grosszügig ausbuttern. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 5

Auf dem Boden der Form ein Drittel der Lattichblätter auslegen. Darauf die Hälfte der Rüebli verteilen und mit Sauce beträufeln. Mit Lattichblättern decken. Die restlichen Rüebli sowie etwas Sauce darauf geben. Mit Lattichblättern abschliessen und die restliche Sauce darüber verteilen.

Schritt 6

Die Lattich-Rüebli-Lasagne im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille 15 Minuten backen.

Schritt 7

Inzwischen die Butter schmelzen und das Paniermehl darin leicht anrösten.

Schritt 8

Nach 15 Minuten Backzeit das Paniermehl über die Lasagne verteilen und diese während weiteren 10-15 Minuten backen.