Lattichsalat mit Fotzelschnittenstreifen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Lattichsalat mit Fotzelschnittenstreifen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Fotzelschnitten:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 586 kKalorien
  • 2451 kJoule
  • 41g Kohlenhydrate
  • 15g Eiweiss
  • 38g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2008, S. 25

Zubereitung

Schritt 1

Die Haut der Peperoni mit dem Sparschäler abziehen. Dann die Schote halbieren, entkernen und in möglichst kleine Würfelchen schneiden. Das Rüebli schälen, den Stangensellerie rüsten und beides ebenfalls klein würfeln.

Schritt 2

Essig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl beifügen und alles zu einer sämigen Sauce mischen. Die vorbereiteten Gemüsewürfelchen daruntermischen.

Schritt 3

Vom Lattich allfällige unschöne Aussenblätter entfernen. Die restlichen Blätter auslösen, gründlich kalt spülen und gut abtropfen lassen. In 1 cm breite Streifen schneiden. In eine Schüssel geben.

Schritt 4

Für die Fotzelschnitten die Brotscheiben der Breite nach in 2 cm breite Streifen schneiden.

Schritt 5

In einem tiefen Teller die Eier, die Milch und den Rahm gut verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Kürbiskerne nicht zu fein hacken. Ebenfalls in einen Teller geben.

Schritt 6

In einer beschichteten Bratpfanne die Bratbutter mittelheiss erhitzen.

Schritt 7

Die Brotstreifen zuerst im Ei, dann in den Kürbiskernen wenden. Sofort in der Bratbutter bei mittlerer Hitze rundum insgesamt etwa 3 Minuten braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Schritt 8

Die Gemüse-Vinaigrette über den Lattich geben und sorgfältig mischen. Den Salat in tiefen Tellern anrichten und die Fotzelschnittenstreifen dekorativ daraufgeben. Sofort servieren.