Lauch-Frittata mit Paprika-Sauerrahm-Sauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Lauch-Frittata mit Paprika-Sauerrahm-Sauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Paprika-Sauerrahm-Sauce
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren; eine Form von etwa 18 cm Durchmesser verwenden. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch 2 Eier verwenden. Ein kleines Blech von etwa 12 cm Durchmesser verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 364 kKalorien
  • 1522 kJoule
  • 14g Kohlenhydrate
  • 17g Eiweiss
  • 26g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2006, S. 15

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Quicheform oder ein Wähenblech von 26 cm Durchmesser grosszügig ausbuttern und mit Paniermehl ausstreuen (auch den Rand). Kühl stellen.

Schritt 2

Den Lauch rüsten und in dünne Ringe schneiden. In kochendem Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren. Abschütten, gründlich kalt abschrecken und sehrgut abtropfen lassen.

Schritt 3

Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Dörrtomaten auf Küchenpapier trockentupfen und grob hacken. Die Petersilie ebenfalls hacken.

Schritt 4

In einer grossen Schüssel die Eier gut verrühren. Lauch, Knoblauch, Dörrtomaten und Petersilie beifügen, alles mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und gut mischen. In die vorbereitete Form füllen und mit Sesam bestreuen.

Schritt 5

Die Frittata im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 25 Minuten backen.

Schritt 6

Inzwischen für die Sauce alle Zutaten verrühren.

Schritt 7

Zum Servieren die heisse Frittata in Stücke schneiden und mit der Paprika-Sauerrahm-Sauce anrichten.