Lauch-Pot-au-feu mit Pouletbrüstchen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Lauch-Pot-au-feu mit Pouletbrüstchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, Rahm und Weisswein die 2-Personen-Menge verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 417 kKalorien
  • 1744 kJoule
  • 9g Kohlenhydrate
  • 33g Eiweiss
  • 24g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2003, S. 21

Zubereitung

Schritt 1

Den Lauch in etwa 3 cm breite Stücke schneiden.

Schritt 2

In einer Pfanne die Hühnerbouillon aufkochen. Die Pouletbrüstchen hineinlegen, nochmals aufkochen, dann auf der kleinsten Hitzestufe vor dem Siederpunkt je nach Grösse 12-15 Minuten gar ziehen lassen.

Schritt 3

Gleichzeitig die Lauchstücke mit dem Weisswein in eine weite Pfanne geben, aufkochen und zugedeckt 10 Minuten kochen lassen. Dann den Lauch herausheben und zugedeckt warm stellen. Den verbliebenen Sud auf 1/2 dl einkochen lassen.

Schritt 4

Die Pouletbrüstchen aus der Bouillon heben und ebenfalls warm stellen. 2 dl Bouillon abmessen und zum eingekochten Weisswein geben. Alles wiederum zur Hälfte einkochen lassen. Dann den Rahm beifügen und 2-3 Minuten mitkochen. Nun die Butter in Flocken zur Sauce geben und einziehen lassen; nach Belieben die Sauce noch kurz mit dem Stabmixer aufschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zuletzt den Schnittlauch mit einer Schere dazuschneiden, den Lauch beifügen und nur noch gut heiss werden lassen.

Schritt 5

Den Lauch mitsamt Jus in Suppentellern anrichten, die Pouletbrüstchen in Scheiben aufschneiden und dekorativ dazu anrichten. Sofort servieren.