Lauch-Schinken-Gratin

Lauch-Schinken-Gratin
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Lauch-Schinken-Gratin zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch für die Sauce 1/2 dl Gemüsebouillon, 1/2 dl Milch und 2-3 Esslöffel Rahm verwenden.

Dazu passt

Salzkartoffeln.

Nährwert

Pro Portion
  • 514 kKalorien
  • 2150 kJoule
  • 22g Kohlenhydrate
  • 33g Eiweiss
  • 31g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2003, S. 80

Zubereitung

Schritt 1

Den Lauch rüsten, im oberen Teil einschneiden und unter kaltem Wasser gründlich spülen, um Sand zu entfernen. Die Lauchstangen in Salzwasser 10 Minuten garen. Sorgfältig herausheben und gut abtropfen lassen.

Schritt 2

Während der Lauch gart, in einer kleinen Pfanne die Butter schmelzen. Das Mehl beifügen und unter Rühren andünsten. Langsam Bouillon, Milch und Rahm dazugiessen, aufkochen und auf kleinem Feuer 5 Minuten kochen lassen. Am Schluss die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Schritt 3

Den Käse in Stängelchen schneiden und diese in die Mitte der auf der Arbeitsfläche ausgelegten Schinkenscheiben geben. Die Lauchstangen darauf legen und einwickeln.

Schritt 4

Knapp die Hälfte der Sauce in eine gut ausgebutterte Gratinform verteilen. Die Lauchstangen nebeneinander hineinlegen. Mit der restlichen Sauce übergiessen und mit dem Sbrinz bestreuen.

Schritt 5

Den Lauchgratin im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten backen.