Lauchsalat mit mariniertem Lachs

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Lauchsalat mit mariniertem Lachs zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 250 g Lachsfilets enthäutet, frisch, roh
  • 3 Stangen Lauch mittel
  • 1 1/2 Teelöffel Pfefferkörner drei- oder vierfarbig
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • Salz
  • 8 Esslöffel Olivenöl
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 226 kKalorien
  • 945 kJoule
  • 3g Kohlenhydrate
  • 10g Eiweiss
  • 19g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2006, S. 37

Zubereitung

Schritt 1

Das Lachsfilet im Gefrierfach leicht anfrieren lassen.

Schritt 2

Den Lauch der Länge nach halbieren und gründlich kalt spülen, um allfälligen Sand zu entfernen. Das Gemüse in etwa 6 cm lange Stücke, dann diese in dünne Streifen schneiden.

Schritt 3

Reichlich Salzwasser aufkochen. Den Lauch beifügen und nur gerade 1 Minute blanchieren. In ein Sieb abgiessen, kalt abschrecken und auf einem Küchentuch gut abtropfen lassen.

Schritt 4

Die Pfefferkörner im Mörser oder in einem Tiefkühlbeutel mit dem Wallholz zerstossen. Mit dem Zitronensaft und etwas Salz mischen, dann das Olivenöl beifügen. Alles zu einer sämigen Sauce rühren.

Schritt 5

Den Lauch auf 6 Tellern anrichten. Den leicht angefrorenen Lachs mit einem scharfen Messer in möglichst dünne Scheiben aufschneiden. Dekorativ auf dem Lauch anrichten. Mit der vorbereiteten Sauce beträufeln. Vor dem Servieren etwa 10 Minuten durchziehen lassen.

Schritt 6

Was man vorbereiten kann: Der Lauch kann ½ Tag im Voraus blanchiert werden. Zugedeckt bei Zimmertemperatur aufbewahren. Auch die Sauce kann ½ Tag im Voraus zubereitet werden.