Lauchschiffchen mit Eier-Vinaigrette

Lauchschiffchen mit Eier-Vinaigrette
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Lauchschiffchen mit Eier-Vinaigrette zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 248 kKalorien
  • 1037 kJoule
  • 6g Kohlenhydrate
  • 8g Eiweiss
  • 20g Fett
Erschienen in
  • 2-3 | 2009, S. 73

Zubereitung

Schritt 1

Bleichlauch in je 2 Stücke schneiden. In einer weiten Pfanne in wenig Salzwasser oder in einem Siebeinsatz im Dampf 10–12 Minuten garen. Herausheben und kurz kalt abschrecken. Inzwischen Weissweinessig, Senf, Salz, schwarzen Pfeffer aus der Mühle und Olivenöl mit einem Schwingbesen gut verrühren.

Schritt 2

Peperoncino entkernen und mit der Petersilie sehr fein hacken. Die Zwiebel schälen und ebenfalls hacken. Die Eier schälen und würfeln.

Schritt 3

Die Pinienkerne grob hacken. Alle diese Zutaten zur Sauce geben.

Schritt 4

Die abgekühlten Lauchstangen der Länge nach halbieren. Von jedem Lauchstück jeweils 2–3 innere Schichten auslösen, sodass kleine Schiffchen entstehen. Diese auf eine Platte geben. Den ausgelösten Lauch fein hacken und zur Sauce geben. Die Eier-Vinaigrette wenn nötig nachwürzen und zum Servieren bergartig auf die Lauchschiffchen geben.