Lauchsuppe mit Senfrahm und Schinken

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6-8 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Lauchsuppe mit Senfrahm und Schinken zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 Stangen Lauch gross, (ca. 500 g)
  • 1 Stück Zwiebel mittel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 40 g Butter
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 1 1/2 Liter Hühnerbouillon
  • 2 dl Rahm
  • 2 Esslöffel Senf gehäuft, körnig
  • 150 g Schinken in Scheiben geschnitten
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Muskatnuss frisch gemahlen
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2-3 Personen: Zutaten halbieren; Reste können gut aufgewärmt werden.

Nährwert

Pro Portion
  • 198 kKalorien
  • 828 kJoule
  • 8g Kohlenhydrate
  • 7g Eiweiss
  • 15g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2003, S. 66

Zubereitung

Schritt 1

Den Lauch rüsten und in feine Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 2

In einer grossen Pfanne die Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Das Mehl darüber stäuben und kurz mitdünsten. Dann langsam unter Rühren die Bouillon dazugiessen. Rahm und körnigen Senf verrühren und beifügen. Den Lauch dazugeben und die Suppe auf kleinem Feuer 15 Minuten kochen lassen.

Schritt 3

Inzwischen den Schinken in feine Streifen schneiden.

Schritt 4

Am Schluss der Kochzeit den Schinken in die Suppe geben und diese mit Salz, Pfeffer sowie Muskat abschmecken.

Man kann auch klein gewürfelte Reste von Rippli, Schüfeli, Nussschinken usw. in die Suppe geben.