Lauchtagliatelle mit Scampi

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Lauchtagliatelle mit Scampi zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 20 Stück Scampi oder Riesencrevetten
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Stück Schalotte oder kleine Zwiebel
  • 300 g Nudeln schmal (Tagliatelle)
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Butter
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 dl Noilly Prat
  • 1 dl Weisswein
  • 2 dl Rahm
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, Sauce jedoch in der 2-Personen-Menge zubereiten.

Nährwert

Pro Portion
  • 558 kKalorien
  • 2334 kJoule
  • 61g Kohlenhydrate
  • 15g Eiweiss
  • 24g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2002, S. 87

Zubereitung

Schritt 1

Reichlich Salzwasser aufkochen.

Schritt 2

Inzwischen die Scampi oder Riesencrevetten wenn nötig aus der Schale lösen und den schwarzen Darmfaden entfernen. Den Lauch rüsten und in feine Ringe schneiden. Schalotte oder Zwiebel schälen und fein hacken.

Schritt 3

Die Nudeln ins kochende Salzwasser geben und bissfest garen.

Schritt 4

Gleichzeitig Olivenöl und Butter erhitzen. Scampi oder Riesencrevetten mit Salz und Pfeffer würzen und darin etwa 2 Minuten braten. Warm stellen.

Schritt 5

Im Bratensatz Schalotte oder Zwiebel sowie Lauch andünsten. Mit Noilly Prat und Weisswein ablöschen und auf grossem Feuer gut zur Hälfte einkochen lassen. Den Rahm beifügen und noch so lange kochen, bis die Sauce leicht bindet. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 6

Nudeln abschütten und abtropfen lassen. Mit den Scampi oder Riesencrevetten zur Sauce geben, alles gut mischen und auf Tellern anrichten. Sofort servieren.