Lauwarme Käseflans

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 4-5 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Lauwarme Käseflans zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch insgesamt 2 Eier (kein zusätzliches Eigelb) verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 401 kKalorien
  • 1677 kJoule
  • 2g Kohlenhydrate
  • 15g Eiweiss
  • 36g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2005, S. 26

Zubereitung

Schritt 1

Eine Bratpfanne leer erhitzen und die Haselnusskerne darin ohne Fettzugabe leicht rösten. Etwas abkühlen lassen, dann mit dem Zwiebelhacker oder im Cutter nicht zu fein hacken.

Schritt 2

4-5 Souffléförmchen - je nach Grösse - grosszügig ausbuttern. Mit den gehackten Haselnüssen ausstreuen; sie sollen an der Butter kleben! Kühl stellen. Den Backofen auf 150 Grad vorheizen.

Schritt 3

Eier, Eigelb und Crème fraîche so lange verrühren, bis die Masse glatt ist. Dann beide Käsesorten beifügen, alles gut mischen und mit Salz, Pfeffer sowie Paprika würzen. In die vorbereiteten Formen füllen und mit Alufolie decken.

Schritt 4

Die Förmchen in eine Gratinform oder in einen Bräter stellen und mit so viel kochendem Wasser umgiessen, dass sie zur Hälfte im Wasserbad stehen. Die Käseflans im 150 Grad heissen Ofen etwa 30 Minuten garen, bis sie gestockt sind. Aus dem Ofen nehmen und mindestens 10 Minuten ruhen lassen.

Schritt 5

Die Käseflans auf Teller stürzen und mit frischem Brot servieren.