Lebkuchen-Guetsli

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 50 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Lebkuchen-Guetsli zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Haltbarkeit

In einer luftdicht verschliessbaren Dose etwa 2 Wochen.

Nährwert

Pro Portion
  • 35 kKalorien
  • 146 kJoule
  • 7g Kohlenhydrate
  • 1g Eiweiss
  • 0g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2010, S. 15

Zubereitung

Schritt 1

Die Eier mit dem Rohrzucker, dem Honig und dem Lebkuchengewürz während 6 Minuten zu einer luftigen Creme aufschlagen.

Schritt 2

In einer zweiten Schüssel Kakaopulver, Mehl, Roggenmehl und Backpulver mischen. Über die Creme sieben und mit einem Gummispachtel untermischen.

Schritt 3

Mit einem Teelöffel baumnussgrosse Häufchen Teig abstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Die Masse kann auch in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle (10 mm) gefüllt und damit Stängelchen von 4 cm Länge aufgespritzt werden.

Schritt 4

Die Lebkuchenguetzli im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen in der Mitte etwa 15 Minuten backen.

Schritt 5

Inzwischen die Glasur zubereiten: Die Schale von ½ Zitrone und einer ganzen Orange fein abreiben. Den Saft der Zitrone auspressen.

Schritt 6

Puderzucker, Zitronen- und Orangenschale sowie 1–2 Esslöffel Zitronensaft gut mischen. Die Glasur über die noch lauwarmen Lebkuchenguetzli streichen und diese nach Belieben mit etwas gehacktem Orangeat garnieren.