Ligurischer Lammbraten

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Ligurischer Lammbraten zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Pesto:
Fleisch:
  • 800 g Lammschulter vom Metzger zum Rollen vorbereitet
  • 1 Esslöffel Senf grobkörnig
  • Küchenschnur zum Binden
  • Salz, Pfeffer
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 990 kKalorien
  • 4142 kJoule
  • 26g Kohlenhydrate
  • 46g Eiweiss
  • 75g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2008, S. 49

Zubereitung

Schritt 1

Für den Pesto die Basilikum- und Petersilienblätter grob schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und in Scheibchen schneiden. Die Pinienkerne grob hacken. Alles mit dem Olivenöl in einen hohen Becher geben und mit dem Stabmixer zu einer dicken Paste pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

Die Kartoffeln in Salzwasser 5–7 Minuten gut weich garen. Das Wasser abgiessen.

Schritt 3

Die Lammschulter auf der Arbeitsfläche flach auslegen. Auf der Innenseite mit Senf bestreichen und mit Pfeffer würzen. Etwa ½ des Basilikumpestos über der Senfschicht ausstreichen. Die Lammschulter satt aufrollen und mit Küchenschnur binden. Falls möglich einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Schritt 4

Den Backofen auf 230 Grad vorheizen.

Schritt 5

Den Braten in eine ofenfeste Form oder einen Bräter setzen und mit wenig Kräuterpesto bestreichen. Die gegarten Kartoffeln mit dem restlichen Pesto mischen und um das Fleisch herum verteilen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 6

Die Form in den 230 Grad heissen Ofen in der Mitte einschieben und 10 Minuten garen. Dann die Temperatur auf 80 Grad reduzieren und die Lammschulter in der absteigenden Hitze weitere 10 Minuten garen. Erst jetzt die Ofentüre für 5 Minuten öffnen, dann das Fleisch bei geschlossener Türe nochmals 45 Minuten bei 80 Grad ziehen lassen.