Lihasipulikeitto – finnischer Lauch-Hackfleisch-Topf

Hackfleisch, Lauch, Kartoffeln, Käse – dieser Eintopf aus Finnland ist der perfekte Seelenwärmer für kältere Tage.

Lihasipulikeitto – finnischer Lauch-Hackfleisch-Topf
Fertig in 45 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Lihasipulikeitto – finnischer Lauch-Hackfleisch-Topf zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 1 mittlere Zwiebel
  • 500 g gehacktes Rindfleisch
  • 3 Esslöffel Senf grob
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • 500 g Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl oder Bratbutter
  • 1 Liter Rindsbouillon
  • 1 1/2 dl Rahm
  • 150 g Crème fraîche
  • 60 g Reibkäse , z.B. Gruyère AOP oder Emmentaler AOP
  • 1 Bund Schnittlauch
  • etwas frisch geriebener Muskat
Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren

Nährwert

Pro Portion
  • 770 kKalorien
  • 3221 kJoule
  • 35g Eiweiss
  • 56g Fett
  • 28g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 08 | 2021, S. 80

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Zusammen mit dem Hackfleisch und dem Senf in eine Schüssel geben und kräftig mit Salz sowie Pfeffer würzen. Die Masse kräftig durchkneten, z.B. mit der Küchenmaschine, damit eine gute Bindungentsteht. Aus der Fleischmasse kleine Hackbällchen formen.

Schritt 2

Die Kartoffeln schälen und in 1x1 cm grosse Würfel schneiden. Den Lauch rüsten und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 3

In einer Bratpfanne mit Deckel das Öl oder die Bratbutter erhitzen. Die Hackbällchen darin 3−4 Minuten anbraten. Die Kartoffelwürfel sowie den Knoblauch beifügen und mit Rindsbouillon auffüllen. Den Eintopf bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten zugedeckt leise kochen lassen.

Schritt 4

Den Rahm, die Crème fraîche sowie den Käse mischen und zusammen mit dem Lauch zum Eintopf geben. Alles gut durchrühren und weitere 10 Minuten kochen lassen.

Schritt 5

Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

Schritt 6

Den Eintopf mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. In vorgewärmten tiefen Tellern anrichten und mit Schnittlauch bestreuen.