Limetten-Mascarpone- Terrine

Süss, sauer, fruchtig, cremig – bei dieser Dessertterrine sind die Aromen in perfekter Balance! Ein erfrischendes Vergnügen (nicht nur) für Limettenfans.

Limetten-Mascarpone- Terrine
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

8 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Limetten-Mascarpone- Terrine zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 226 kKalorien
  • 945 kJoule
  • 5g Eiweiss
  • 16g Fett
  • 14g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 03 | 2021, S. 72

Zubereitung

Schritt 1

Die grüne Schale von 1 Limette fein abreiben und den Saft auspressen; benötigt wird insgesamt 50 g Saft. Die beiden Zutaten getrennt beiseitestellen.

Schritt 2

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. 50 g Mangowürfel – der Rest wird für die Garnitur verwendet – zusammen mit 25 g Limettensaft, dem Wasser, dem Limoncello und dem Puderzucker in einen hohen Becher geben und mit dem Stabmixer fein pürieren.

Schritt 3

Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen.

Schritt 4

Eine kleine Cakeform von 9 dl Inhalt (Länge 18 cm/Höhe 6 cm/Breite 9 cm) mit Klarsichtfolie auslegen.a

Schritt 5

In einer Schüssel das Eigelb mit dem Joghurt und den restlichen 25 g Limettensaft sowie der Limettenschale verrühren.

Schritt 6

Die eingeweichte Gelatine in eine kleine Pfanne geben und bei mässiger Hitze schmelzen lassen. Vom Herd nehmen und 4 Esslöffel der Joghurtcreme unterrühren. Dann diese Mischung unter die restliche Joghurtcreme rühren. Den Mascarpone beifügen und alles glatt rühren.

Schritt 7

Das Eiweiss mit dem Salz cremig schlagen. Dann den Zucker unter Weiterschlagen nach und nach einrieseln lassen und alles so lange weiterschlagen, bis ein fester, feinporiger Eischnee entstanden ist. Den Eischnee unter die Limetten- Mascarpone-Creme ziehen.

Schritt 8

⅓ der Limetten-Mascarpone-Creme in die vorbereitete Form geben. ½ der Löffelbiskuits (5 Stück) im Mango- Limetten-Jus tränken und auf die Creme legen. Nun nochmals ⅓ Creme, die restlichen getränkten Löffelbiskuits sowie das letzte Drittel Creme einschichten. Die Terrine im Kühlschrank mindestens 4 Stunden fest werden lassen.

Schritt 9

Zum Servieren die Terrine auf eine Platte stürzen. Die beiseitegestellten Mangowürfel darüber verteilen und die Terrine sofort servieren.