Linsensalat mit eingelegten Artischocken

Nussige Linsen, zarte Artischockenherzen und würziger Stangensellerie ergeben einen köstlichen mediterranen Salat.

  • Linsensalat mit eingelegten Artischocken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Linsensalat mit eingelegten Artischocken zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Zum näschten Flimmerküche-Rezept

Nährwert

Pro Portion
  • 272 kKalorien
  • 1138 kJoule
  • 27g Kohlenhydrate
  • 11g Eiweiss
  • 13g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2010, S. 11

Zubereitung

Schritt 1

Die Linsen in eine Pfanne geben. Den Knoblauch schälen, halbieren und mit dem Lorbeerblatt dazugeben. Mit so viel Wasser auffüllen, dass alles gerade bedeckt ist. Die Linsen zugedeckt aufkochen und auf kleinem Feuer je nach Sorte 20–25 Minuten weich kochen lassen.

Schritt 2

Die Artischocken auf Küchenpapier trockentupfen, dann in Scheiben schneiden. Den Stangensellerie rüsten und mitsamt schönem Grün fein würfeln. Die Schalotte schälen und fein hacken. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

Schritt 3

Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Olivenöl zu einer Sauce rühren.

Schritt 4

Die Linsen abschütten und noch heiss mit der Sauce, den Artischocken, dem Stangensellerie und der Schalotte mischen.

Schritt 5

Zum Servieren den Schnittlauch untermischen und den Linsensalat wenn nötig mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Den Linsensalat zum Beispiel in einem grossen Salatblatt oder als Beilage zu gebratenen Pouletbrüstchen oder Kaninchenfilets servieren.