Linsensuppe mit Hacksteaks

Klassisch wird die deftige Linsensuppe mit Würstchen serviert. Die Hacksteaks sind aber eine schmackhafte Abwechslung.

Linsensuppe mit Hacksteaks
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als Mahlzeit - Für 8 Personen als Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Linsensuppe mit Hacksteaks zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Suppe:
Hacksteaks:
  • 1 Scheibe Toastbrot vom Vortag; ersatzweise Weissbrot
  • 3 Esslöffel Weisswein
  • 1 Bund Petersilie glattblättrig
  • 1/2 Bund Oregano
  • 1 Eigelb
  • 1 Esslöffel Tomatenpüree
  • 1/4 Teelöffel Paprika edelsüss
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 300 g Rindfleisch gehackt
  • 1 Esslöffel Bratbutter
  • 8 Scheiben Bratspeck
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 546 kKalorien
  • 2284 kJoule
  • 32g Kohlenhydrate
  • 34g Eiweiss
  • 29g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2014, S. 21

Zubereitung

Schritt 1

Rüebli, Sellerie und Kartoffel schälen und in kleine, knapp 3 mm grosse Würfelchen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Bratspecktranchen in gleich grosse Würfelchen wie das Gemüse schneiden.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne die Bratbutter erhitzen. Den Speck darin leicht knusprig braten. Dann die Zwiebel sowie die Gemüse- und Kartoffelwürfelchen beifügen und kurz mitdünsten. Den Balsamicoessig dazugeben und vollständig einkochen lassen. Nun die Bouillon und die Linsen beifügen und aufkochen. Das Lorbeerblatt mit der Nelke bestecken. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen. Die Kräuter ebenfalls in die Suppe geben und diese zugedeckt etwa 45 Minuten kochen lassen, bis die Linsen sehr weich sind.

Schritt 3

Inzwischen für die Hacksteaks von der Brotscheibe die Rinde abschneiden. Das Brot klein würfeln, in eine Schüssel geben und mit dem Weisswein beträufeln. Etwa 10 Minuten einweichen lassen. Petersilie und Oregano fein hacken.

Schritt 4

In einer Schüssel Eigelb, Tomatenpüree, Paprika, Salz und Pfeffer gut verrühren. Das eingeweichte Brot fein hacken. Mit dem Hackfleisch, der Petersilie und dem Oregano zur Eigelbmasse geben und alles gut mischen. Wenn nötig nachwürzen. Aus dem Fleischteig 8 kleine Hacksteaks formen.

Schritt 5

In einer beschichteten Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Die Speckscheiben darin knusprig braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Schritt 6

In derselben Pfanne die Hacksteaks bei mittlerer Hitze beidseitig insgesamt etwa 6 Minuten braten, dabei wenn nötig noch etwas flacher drücken.

Schritt 7

Etwas Linsensuppe in vorgewärmten Tellern anrichten, je 1 Hacksteak in die Mitte setzen und mit 1 Speckscheibe garnieren. Die restliche Suppe später auf die gleiche Art servieren.

Nach Belieben kann man die Linsensuppe auch leicht gebunden servieren: In diesem Fall am Ende der Garzeit gut 1/3 der Linsen aus der Suppe nehmen und beiseitestellen, restliche Linsen in der Pfanne mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Suppe wenn nötig verdünnen, nach Belieben mit etwas Rahm verfeinern und die beiseitegestellten Linsen wieder beifügen. Anstelle von Hacksteaks kann man auch Würstchen oder knusprig gebratene Speckscheiben in die Suppe geben.