Luzerner Kartoffel-Lauch-Gratin

Der Gratin mit Kartoffeln und Lauch gehört zu den Klassikern der Schweizer Küche. Für dieses Rezept sind wir nach Luzern gereist.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Luzerner Kartoffel-Lauch-Gratin zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Emile Henry Gratinform

Aktuell im KOCHEN-Shop: Emile Henry Gratinform Oval für CHF 37.00.

Nährwert

Pro Portion
  • 653 kKalorien
  • 2732 kJoule
  • 35g Kohlenhydrate
  • 36g Eiweiss
  • 41g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2006, S. 103

Zubereitung

Schritt 1

Lauch rüsten und in Ringe schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken.

Schritt 2

In einer weiten Pfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebel glasig dünsten. Den Lauch beifügen und 3–4 Minuten mitdünsten. Leicht abkühlen lassen.

Schritt 3

Eine grosse Gratinform ausbuttern. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 4

Inzwischen die Schinkenscheiben in Streifchen schneiden. Den Käse in dünne Scheibchen schneiden. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Alle diese Zutaten mit dem gedünsteten Lauch mischen und zurückhaltend mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. In die vorbereitete Form geben.

Schritt 5

Halbrahm, Bouillon und Eier gut verquirlen. Über den Gratin verteilen.

Schritt 6

Den Kartoffel-Lauch-Gratin im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 1 Stunde backen.