Mandel-Quark-Strudel mit Kirschen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 2 kleinere Strudel oder etwa 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Mandel-Quark-Strudel mit Kirschen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 500 g Magerquark
  • 100 g Mandeln gemahlen, geschält
  • 2 Stück Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 2 Stück Eiweiss
  • 1 Glas Sauerkirschen ca. 175 g, abgetropft
  • 100 g Butter
  • 1 Päckchen Strudelteig
  • 4 Esslöffel Paniermehl
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

1 Strudel (für 2-3 Personen): Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 1359 kKalorien
  • 5686 kJoule
  • 95g Kohlenhydrate
  • 53g Eiweiss
  • 99g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2005, S. 21

Zubereitung

Schritt 1

Den Quark in einem Sieb etwa 1 Stunde abtropfen lassen.

Schritt 2

Den Quark in eine Schüssel geben und mit den Mandeln, den Eigelb, der Hälfte des Zuckers und dem Vanillezucker verrühren.

Schritt 3

Die Eiweiss schaumig schlagen. Dann löffelweise unter Weiterschlagen den restlichen Zucker einrieseln lassen; es soll eine glänzende, feinporige Masse entstehen. Den Eischnee unter die Quarkmasse ziehen.

Schritt 4

Die Kirschen auf Küchenpapier sehr gut abtropfen lassen.

Schritt 5

Ein grosses Blech mit Backpapier belegen. Evtl. den Ofen bereits auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 6

In einem Pfännchen die Butter schmelzen.

Schritt 7

Auf die Arbeitsfläche ein Küchentuch geben. Das 1. Strudelteigblatt darauf legen und mit Butter bestreichen. Das 2. Teigblatt darauf geben und ebenfalls mit Butter bestreichen. Die Hälfte des Paniermehls auf der unteren Hälfte des Teiges verteilen, dabei seitlich einen gut 3 cm breiten Rand frei lassen. Die Hälfte der Quarkfüllung auf dem Paniermehl verteilen und die Hälfte der Kirschen darüber geben. Die Seitenränder des Teiges über die Füllung schlagen und mit Butter bestreichen. Den Strudel durch Anheben des Tuches aufrollen und auf das vorbereitete Blech gleiten lassen nochmals mit Butter bestreichen. Mit den restlichen Teigblättern und der restlichen Füllung auf die gleiche Weise einen 2. Strudel zubereiten. Werden die Strudel nicht sogleich gebacken, kühl stellen.

Schritt 8

Die Mandel-Quark-Strudel im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 30 Minuten backen, dabei noch einmal mit Butter bestreichen. Lauwarm oder ausgekühlt und nach Belieben mit Puderzucker bestreut servieren.