Mandelsuppe

Ja, auch Mandeln können zum Würzen verwendet werden. So zum Beispiel in dieser Suppe zusammen mit einem guten Schuss Sherry.

Mandelsuppe
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Mandelsuppe zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 296 kKalorien
  • 1238 kJoule
  • 7g Kohlenhydrate
  • 8g Eiweiss
  • 25g Fett
Erschienen in
  • 9 | 2012, S. 33

Zubereitung

Schritt 1

Den Lauch in feine Ringe schneiden. Den Stangensellerie rüsten und mitsamt schönem Grün in dünne Scheibchen schneiden. Das Rüebli schälen und in kleinste Würfelchen schneiden. Die Schalotte schälen und fein hacken.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne die Butter schmelzen. Die Schalotte, alle Gemüse und die gemahlenen Mandeln darin 3–4 Minuten andünsten. Dann den Sherry und die Bouillon dazugiessen, aufkochen und die Suppe zugedeckt etwa 15 Minuten leise kochen lassen.

Schritt 3

Inzwischen in einer trockenen Pfanne ohne Fettzugabe die Mandelblättchen rösten. In einer kleinen Schüssel Eigelb und Rahm gut verrühren.

Schritt 4

Unmittelbar vor dem Servieren die Suppe nochmals gut aufkochen. Die Eigelb-Rahm-Mischung in die heisse Suppe rühren, diese bis kurz vors Kochen bringen, dann sofort von der Herdplatte ziehen, damit die Eigelb nicht gerinnen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5

Die Suppe in vorgewärmten tiefen Tellern oder Tassen anrichten und mit Mandelblättchen bestreuen. Sofort servieren.

Das Einzige, was ein wenig Küchenarbeit gibt, ist das feine Würfeln des Gemüses für diese originelle Suppe, die mit Sherry und Mandeln gewürzt ist. Aber das kann im Voraus zubereitet werden, der Rest der Suppe ist ein Expressgericht.