Mango-Limetten-Konfitüre

Mango-Limetten-Konfitüre
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 6 mittlere Gläser

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Mango-Limetten-Konfitüre zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 10 | 2009, S. 18

Zubereitung

Schritt 1

Die Mangos auf ihre Spitze stellen und mit einem grossen Messer das Fruchtfleisch links und rechts vom Stein abschneiden. Dann die Schale wegschneiden und das Fruchtfleisch in grobe Stücke schneiden.

Schritt 2

Eine hohe Schüssel leer wägen und das Gewicht notieren. Dann die Mangos in die Schüssel geben und mit dem Stabmixer pürieren. Die Schüssel nochmals auf die Waage stellen, das Gewicht der leeren Schüssel abziehen. In derselben Menge des so erhaltenen Mangogewichts nun Gelierzucker beifügen. Alles gut mischen. Dann direkt auf die Oberfläche des Pürees eine Klarsichtfolie legen. Das Mangopüree etwa 6 Stunden ruhen lassen.

Schritt 3

Nun die Mangomasse in eine Pfanne geben. Die Schale der Limetten dünn dazureiben. Die Früchte auspressen und den Saft beifügen. Alles unter Rühren zum Kochen bringen. Dann 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Die Konfitüre vom Feuer nehmen und den Kardamom unterrühren. Die Konfitüre anschliessend sofort in saubere Gläser mit Drehdeckeln verschliessen. 5 Minuten stehen lassen, anschliessend die Gläser auf den Deckel stellen – dies bewirkt ein optimales Vakuum – und so vollständig erkalten lassen.