Mango-Passionsfrucht-Creme

Süsse Grüsse aus den Tropen: Ein fruchtig-frisches Dessert aus reifer Mango, Passionsfrüchten, Mascarpone und griechischem Joghurt.

Mango-Passionsfrucht-Creme
Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4–6 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Mango-Passionsfrucht-Creme zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 1 grosse reife Mango
  • 200 g Mascarpone
  • 150 g griechischer Joghurt nature
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 30 g Zucker (1)
  • 1/3 Teelöffel Vanillepulver oder 0.5 Teelöffel Vanillepaste
  • 4 Passionsfrüchte
  • 1−2 Esslöffel Zucker (2)
Einkaufsliste senden
WENN ES WENIGER/MEHR GÄSTE SIND

2−3 Personen: Zutaten halbieren. Mehr Gäste: Die Creme in 1½−facher oder doppelter Menge zubereiten.

Nährwert

Pro Portion
  • 266 kKalorien
  • 1112 kJoule
  • 4g Eiweiss
  • 18g Fett
  • 19g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 03 | 2021, S. 59

Zubereitung

Schritt 1

Die Mango schälen und das Frucht - fleisch vom Stein schneiden. Etwa ½ da - von in kleine Würfelchen schneiden. Restliche Mango grob würfeln und beiseitelegen.

Schritt 2

Den Mascarpone, den Joghurt, den Zitronensaft, die erste Portion Zucker (1) sowie die Vanille in eine Schüssel geben und verrühren. Die feinen Mangowürfel - chen untermischen. Die Creme in Dessertgläser verteilen. Mit Klarsichtfolie decken – verwendet man Weckgläser, den Deckel aufsetzen – und bis zum Servieren kühl stellen.

Schritt 3

Die Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch in einen hohen Becher schaben. Mit dem Stabmixer nur gerade etwa 5 Sekunden durchmixen, damit sich die Kerne vom Fruchtfleisch lösen. Die Passionsfrüchte durch ein Sieb passieren, um die Kerne zu entfernen.

Schritt 4

Von der grob gewürfelten Mango etwa ¼ ebenfalls klein würfeln und als Garnitur kühl stellen. Die restliche Mango zum Passionsfruchtjus geben und alles mit dem Stabmixer fein pürieren. Nach Belie - ben mit Zucker süssen. Das Püree bis zum Servieren kühl stellen.

Schritt 5

Vor dem Servieren das Mango-Passionsfrucht-Püree über die Creme in den Gläsern geben und mit den beiseite - gestellten Mangowürfelchen garnieren.