Mangold- oder Lattichpäckchen mit Fisch

Leicht und aromatisch schmecken diese asiatisch gewürzten und mit Fisch gefüllten kleinen Häppchen.

Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 20 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Mangold- oder Lattichpäckchen mit Fisch zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 400 g Fischfilets , z. B. Zander oder nicht zu fetter Lachs
  • 1/2 Bund Koriander oder glattblättrige Petersilie
  • 10 g Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Limette
  • 1 Chilischote rot, klein
  • 1/2 Teelöffel Honig flüssig
  • Salz
  • ca. 20 mittelgrosse Mangold- oder Lattichblätter
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 22 kKalorien
  • 92 kJoule
  • 4g Eiweiss
  • 1g Fett
  • 1g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 12 | 2016, S. 47

Zubereitung

Schritt 1

Die Fischfilets mit den Fingerspitzen abtasten und allfällige spürbare Gräten mit einer Pinzette vorsichtig herausziehen. Den Fisch kalt spülen, trockentupfen und in etwa 20 gleichmässig grosse Stücke schneiden.

Schritt 2

Die Koriander- oder Petersilienblätter abzupfen. Den Ingwer und den Knoblauch schälen, von der Chilischote den Stiel entfernen. Den Koriander, den Ingwer, den Knoblauch und die Chilischote mitsamt Kernen mit einem grossen Messer sehr fein, fast musig hacken.

Schritt 3

Die Schale der Limette fein abreiben, aus einer Hälfte den Saft auspressen. Die Schale und den Saft mit der Koriandermischung, dem Honig und etwas Salz mischen. Zu den Fischstücken geben und sorgfältig mischen.

Schritt 4

Die Mangold- oder Lattichblätter waschen. Von den Mangoldblättern die Stiele abschneiden, verwendet man Lattich, den untersten Teil der dicken Blattrippen entfernen.

Schritt 5

In einer grossen Pfanne Wasser zum Kochen bringen und salzen. Die Mangold- oder Lattichblätter darin knapp 1 Minute sprudelnd kochen lassen, vorsichtig abgiessen und kalt abschrecken.

Schritt 6

Die Blätter abtropfen lassen und auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Jeweils 1 Fischstück auf ein Mangoldblatt legen, salzen und darin einwickeln. Die Päckchen nebeneinander in einen Dämpfeinsatz legen.

Schritt 7

Die Fischpäckchen im Dampf bei 85 Grad etwa 5 Minuten garen. Kurz nachziehen lassen, dann am besten lauwarm servieren.

Am besten richtet man sie auf kleinen Tellern mit kleinen Gabeln an. Oder aber man legt jedes Päckchen auf einen Löffel und bietet sie so auf einer Platte an.