Marinierte Hackfleischbällchen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 4-6 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Marinierte Hackfleischbällchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 4 Zweige Oregano
  • 1 Stück Zwiebel klein
  • 1 Stück Ei 2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Senf
  • 2 Messerspitzen Zimt gemahlen, und 2 Messerspitzen Nelkenpulver
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 400 g Rindfleisch gehackt
  • 400 g Dosentomaten
  • 1/2 dl Wasser
zum Servieren
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 153 kKalorien
  • 640 kJoule
  • 5g Kohlenhydrate
  • 16g Eiweiss
  • 7g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2004, S. 42

Zubereitung

Schritt 1

Das Toastbrot entrinden und fein hacken. Petersilie, Oregano und die geschälte Zwiebel ebenfalls hacken.

Schritt 2

In einer Schüssel das Ei verquirlen. Knoblauch dazupressen. Senf, Zimt, Nelkenpulver, Salz und Pfeffer beifügen und alles gut verquirlen. Dann Hackfleisch, Toastbrot, Kräuter und Zwiebeln dazugeben und kräftig untermischen. Mit feuchten Händen aus der Fleischmasse etwa 2 cm grosse Bällchen formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.

Schritt 3

Die Fleischbällchen in der Mitte des auf 230 Grad vorgeheizten Ofens 20 Minuten backen. Nach der Hälfte der Garzeit wenden. Dann die gebratenen Bällchen in eine feuerfeste Form geben.

Schritt 4

Während die Bällchen backen, die Tomaten fein pürieren und mit dem Wasser in eine Pfanne geben. Auf mittlerem Feuer 5 Minuten kochen lassen. Heiss über die Fleischbällchen giessen und diese zugedeckt mehrere Stunden an einem kühlen Ort durchziehen lassen.

Schritt 5

Vor dem Servieren die Fleischbällchen im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen nochmals 25-30 Minuten backen, dabei 2- bis 3mal wenden. Mit gehackter Petersilie und Oreganoblättchen bestreuen und servieren.