Marinierte Huftsteaks mit Gremolatabutter

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Marinierte Huftsteaks mit Gremolatabutter zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Marinade
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner schwarz
  • 1 Teelöffel Koriandersamen
  • 1 Stück Chilischote klein, getrocknet
  • 1 Stück Lorbeerblatt
  • 2 Teelöffel Balsamicoessig
  • 6 Esslöffel Olivenöl
zum Grillieren
  • 4 Stück Rindshuftsteaks je ca. 130 g schwer
Gremolatabutter
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Marinade und Cremolatabutter in 1/2 Menge zubereiten. Die Butter lässt sich gut tiefkühlen; Haltbarkeit: 3-4 Monate.

Nährwert

Pro Portion
  • 424 kKalorien
  • 1774 kJoule
  • 0g Kohlenhydrate
  • 29g Eiweiss
  • 34g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2004, S. 26

Zubereitung

Schritt 1

In einem Mörser Pfefferkörner, Koriandersamen, Chilischote und Lorbeerblatt fein zerstossen. Mit Balsamicoessig und Olivenöl zu einer Marinade rühren. Die Huftsteaks damit bestreichen. Mit Klarsichtfolie decken und bei Zimmertemperatur 1 Stunde, im Kühlschrank 2 Stunden oder länger marinieren.

Schritt 2

Inzwischen die Cremolatabutter zubereiten: Butter und Salz gut durchrühren, bis sich kleine Spitzchen bilden. Petersilie sehr fein hacken und mit der Zitronenschale beifügen. Den Knoblauch dazupressen und alles gut mischen. Die Butter auf 1 Blatt Alufolie geben und zu einer Rolle formen. Kühl stellen bis etwa 1/2 Stunde vor Verwendung, dann in Scheiben schneiden und Zimmertemperatur annehmen lassen.

Schritt 3

Die Huftsteaks gut abtropfen lassen, dabei Marinade auffangen. Auf dem Grillrost oder in der leer erhitzen Bratpfanne bei kräftiger Hitze je nach gewünschter Garstufe auf jeder Seite 2-3 Minuten braten; beim Wenden nochmals mit Marinade bestreichen. Mit Butterscheiben belegen und servieren.