Marinierte Lammchops auf Avocado-Couscous

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Marinierte Lammchops auf Avocado-Couscous zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 10 Zweige Thymian
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • Pfeffer schwarz, aus der Mühle
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Stück Lammchops gross
Couscous:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 995 kKalorien
  • 4163 kJoule
  • 50g Kohlenhydrate
  • 28g Eiweiss
  • 70g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2007, S. 87

Zubereitung

Schritt 1

Für die Marinade den geschälten Knoblauch in eine Schüssel pressen. Abgezupfte Thymianblättchen, Zitronensaft, einige Umdrehungen Pfeffer aus der Mühle sowie das Olivenöl beifügen und alles gut mischen. Die Lammchops beidseitig mit Marinade bestreichen und mindestens 15 Minuten ziehen lassen.

Schritt 2

Inzwischen die Bouillon für den Couscous aufkochen. Den Couscous beifügen und zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte während etwa 15 Minuten ausquellen lassen.

Schritt 3

Die Petersilie fein hacken. Die Peperoni entkernen und klein würfeln. Die Avocados halbieren, den Stein entfernen, das Fruchtfleisch schälen und ebenfalls würfeln.

Schritt 4

Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Petersilie sowie Peperoni- und Avocadowürfelchen beifügen.

Schritt 5

Die Lammchops aus der Marinade nehmen. Eine Bratpfanne leer erhitzen. Die Chops mit Salz und Pfeffer würzen und ohne weitere Fettzugabe beidseitig insgesamt 4–5 Minuten braten.

Schritt 6

Den noch heissen Couscous mit der Avocado-Marinade mischen. Auf Tellern anrichten und die gebratenen Lammchops daraufsetzen.