Marinierte Pilze mit Hobelkäse

Gibt es keine frischen Steinpilze, aromatisiert man Champignons mit einigen getrockneten Pilzen – das Ergebnis schmeckt genauso gut.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Marinierte Pilze mit Hobelkäse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 222 kKalorien
  • 928 kJoule
  • 4g Kohlenhydrate
  • 11g Eiweiss
  • 17g Fett
  • 6 ProPoints
Erschienen in
  • 2 | 2012, S. 60

Zubereitung

Schritt 1

Die Steinpilze in reichlich warmem Wasser 10 Minuten einweichen lassen. Dann abschütten, ausdrücken und fein hacken.

Schritt 2

Die Champignons rüsten und in Scheiben schneiden. Die Petersilienwurzel oder den Sellerie schälen und klein würfeln. Die Petersilie fein hacken.

Schritt 3

In einer Bratpfanne die Hälfte der Butter kräftig erhitzen. Steinpilze und Champignons beifügen und unter Wenden braten; ziehen die Pilze Saft, diesen auf grossem Feuer vollständig verdampfen lassen. Am Schluss die Petersilie untermischen und die Pilze mit Salz sowie Pfeffer würzen. Auf 4 Teller verteilen.

Schritt 4

Im Bratensatz die restliche Butter erhitzen und die Petersilienwurzel- oder Sellleriewürfelchen darin andünsten. Die Bouillon dazugiessen und auf grossem Feuer auf etwa 2 Esslöffel einkochen lassen. Abkühlen lassen.

Schritt 5

Senf, Essig, Salz, Pfeffer und Öl zu einer Sauce verrühren. Die Gemüsewürfelchen mit der eingekochten Bouillon beifügen. Die Sauce über die Pilze verteilen. Mit dem Hobelkäse garnieren.

In der Saison wird dieses Gericht mit frischen Steinpilzen zubereitet. Genau so gut schmeckt es aber auch mit Champignons, die man mit ein paar getrockneten Pilzen aromatisch würzt.