Marinierte Pouletschenkel mit roten Zwiebeln

Die roten Zwiebeln geben diesen raffinierten Pouletschenkel einen wunderbaren Gout.

Fertig in 40 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Marinierte Pouletschenkel mit roten Zwiebeln zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Als Beilage passen einfach nur frisches Baguette sowie ein reichhaltiger Blattsalat, aber auch Petersilienkartoffeln oder Safran-Risotto.

Nährwert

Pro Portion
  • 870 kKalorien
  • 3640 kJoule
  • 71g Eiweiss
  • 54g Fett
  • 24g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 01-02 | 2017, S. 71

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 230 Grad vorheizen.

Schritt 2

Die Pouletschenkel kurz kalt spülen und mit Küchenpapier trockentupfen. In eine Schüssel geben. Die Zwiebeln schälen und je nach Grösse in Sechstel oder Achtel schneiden. Zum Poulet geben.

Schritt 3

In einer kleinen Schüssel Thymian, Worcestershiresauce, Balsamicoessig, Sojasauce, Ketchup, braunen Zucker und Chiliflocken oder Piment d'Espelette verrühren. Dann das Olivenöl unterschlagen. Die Marinade über Pouletschenkel und Zwiebeln geben und mischen. Alles in eine grosse feuerfeste Form verteilen.

Schritt 4

Die Pouletschenkel im 230 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille 10 Minuten backen.

Schritt 5

Inzwischen die Cherrytomaten waschen, entstielen, jedoch ganz belassen.

Schritt 6

Nach 10 Minuten Backzeit die Cherrytomaten zwischen den Pouletschenkel und Zwiebeln verteilen. Alle Zutaten leicht salzen. Die Pouletschenkel weitere 20–25 Minuten braten, dabei 2-mal mit Jus aus der Form beträufeln.

Anstelle von Poulet-Oberschenkeln kann man auch ganze Pouletschenkel wählen. In diesem Fall die Schenkel im Gelenk halbieren. Will man die ganzen Schenkel am Stück garen, verlängert sich die Backzeit um 5–8 Minuten.