Marinierte Riesencrevetten im Fenchelblatt

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Marinierte Riesencrevetten im Fenchelblatt zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 12 Riesencrevetten
  • 4 Zweige Thymian
  • 3 Esslöffel Noilly Prat ersatzweise weisser Portwein
  • 1/2 Zitronen Schale, dünn abgerieben
  • Chilischoten aus der Mühle, ersatzweise scharfes Paprikapulver
  • 3 Esslöffel Oel
  • 4 Fenchel klein
  • 100 g Mascarpone
  • 2 Esslöffel Naturejoghurt
  • 2 Teelöffel Pfefferkörner rot, eingelegt
  • Salz
  • 2 Esslöffel Butter
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 102 kKalorien
  • 426 kJoule
  • 3g Kohlenhydrate
  • 5g Eiweiss
  • 7g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2008, S. 74

Zubereitung

Schritt 1

Die Riesencrevetten wenn nötig aus der Schale lösen, mit einem spitzen Messer dem Rücken entlang leicht aufschneiden und den schwarzen Darmfaden entfernen. Kurz kalt spülen und auf Küchenpapier trocken tupfen.

Schritt 2

Thymianblättchen von den Zweigen zupfen und in eine kleine Schüssel geben. Noilly Prat oder Portwein, Zitronenschale und Chilischote oder Paprika beifügen und verrühren. Zuletzt das Öl untermischen. Die Riesencrevetten in die Marinade legen und im Kühlschrank etwa 1 Stunde ziehen lassen.

Schritt 3

Den Fenchel waschen, die Stielansätze abschneiden und schönes Grün beiseite legen. Die Knollen in einzelne Blätter auslösen. Davon 12 kleine, zarte Blätter auf eine Platte legen; restliche Blätter anderweitig verwenden (z. B. fein geschnitten für einen Salat, eine Suppe oder als kleine Gemüsebeilage).

Schritt 4

In einem Schüsselchen Mascarpone und Joghurt verrühren. Die Pfefferkörner kurz warm abspülen, dann im Mörser oder mit einer Gabel zerstossen. Zum Mascarpone geben und die Sauce mit Salz abschmecken. Je etwas Sauce in die Fenchelblätter geben.

Schritt 5

Die Riesencrevetten aus der Marinade nehmen und sehr gut abtropfen lassen. Leicht salzen.

Schritt 6

Das Fenchelgrün fein hacken.

Schritt 7

In einer beschichteten Bratpfanne die Butter erhitzen. Die Riesencrevetten darin bei mittlerer Hitze rundum etwa 3 Minuten braten. Dann in der Pfanne kurz ruhen lassen. Lauwarm in die Fenchelblätter setzen und mit dem Fenchelgrün bestreuen.

Die Riesencrevetten schmecken lauwarm oder ausgekühlt serviert, aber nie aus dem Kühlschrank!