Marinierte Schweinsfiletscheiben mit Pilzen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Marinierte Schweinsfiletscheiben mit Pilzen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Zum Fertigstellen:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 271 kKalorien
  • 1133 kJoule
  • 4g Kohlenhydrate
  • 25g Eiweiss
  • 17g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2007, S. 84

Zubereitung

Schritt 1

Das Schweinsfilet in dünne Scheiben schneiden und diese halbieren. Auf eine Platte geben.

Schritt 2

Den Ingwer schälen und fein reiben oder hacken. Den Knoblauch schälen und durchpressen. Beide Zutaten in einem Schälchen mischen. Dann Sojasauce, Zitronensaft und Zucker beifügen. Die Marinade über die Schweinsfiletscheiben verteilen.

Schritt 3

Von den Austernpilzen die Stiele vollständig wegschneiden. Die Hüte in breite Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün fein hacken. Den Peperoncino oder die Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen, in Streifen und diese in kleine Würfelchen schneiden.

Schritt 4

Das Fleisch aus der Marinade nehmen und diese leicht abstreifen. Die Marinade beiseite stellen.

Schritt 5

In einem Wok oder in einer grossen Bratpfanne etwas Öl erhitzen. Die Fleischscheiben in 4 Portionen auf der ersten Seite 1 Minute, auf der zweiten nur noch 20 Sekunden braten. In einer Schüssel zugedeckt beiseite stellen.

Schritt 6

Wieder etwas Öl zum Bratensatz geben. Frühlingszwiebeln und Peperoncino oder Chilischote darin bei mittlerer Hitze unter Wenden 2–3 Minuten braten. Dann die Hitze wieder auf höchste Stufe schalten und die Pilze beifügen. Weitere 2 Minuten braten. Zuletzt die beiseite gestellte Marinade, die Bouillon und das Fleisch beifügen und alles noch 1 Minute garen. Wenn nötig am Schluss mit etwas Sojasauce nachwürzen.