Marinierte Zucchetti mit Korianderjoghurt

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als Vorspeise oder Beilage

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Marinierte Zucchetti mit Korianderjoghurt zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Korianderjoghurt
  • 250 g Rahmjoghurt griechisch
  • 1/2 Teelöffel Paprika edelsüss
  • Salz Cayennepfeffer
  • 1 Bund Koriander
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, evtl. anstelle des Ofenblechs eine grosse Gratinform oder ein Wähenblech verwenden. 1 Person: Die 2-Personen-Menge zubereiten und nach Belieben mit frischem Brot als fleischlose Mahlzeit geniessen. Die Zucchetti halten sich jedoch im Kühlschrank problemlos 1–2 Tage frisch; unbedingt rechtzeitig herausnehmen, damit sie Zimmertemperatur annehmen können.

Nährwert

Pro Portion
  • 254 kKalorien
  • 1062 kJoule
  • 7g Kohlenhydrate
  • 5g Eiweiss
  • 23g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2006, S. 60

Zubereitung

Schritt 1

Die Koriander- und Petersilienblätter von den Stielen zupfen und hacken. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und ebenfalls hacken. Diese Zutaten mit allen Gewürzen, dem Zitronensaft, dem Olivenöl und etwas Salz zu einer Sauce rühren.

Schritt 2

Die Stielansätze der Zucchetti entfernen und die Früchte ungeschält der Länge nach in etwa ½ cm dicke Scheiben schneiden. Lagenweise auf eine Platte schichten und jede Lage mit der vorbereiteten Marinade bestreichen. Mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Schritt 3

Die marinierten Zucchetti auf einem grossen Ofenblech auslegen. Ganz leicht salzen.

Schritt 4

Die Zucchetti im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen in der Mitte einschieben und etwa 40 Minuten backen.

Schritt 5

Den Joghurt mit Paprika, Salz und Cayennepfeffer verrühren. Die Korianderblättchen abzupfen. Die Hälfte zum Joghurt geben. Mit dem Rest die fertig gebackenen Zucchetti bestreuen und diese lauwarm oder ausgekühlt servieren.