Marinierte Zwiebeln

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Marinierte Zwiebeln zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 12 Stück Gewürznelken
  • 12 Stück Zwiebeln mittelgross
  • 3 dl Wasser
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1/2 Stück Zitronen davon Saft
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 g Salz, Pfeffer schwarz, aus der Mühle
  • 3 Esslöffel Kapern
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2-3 Personen: Je 6 Zwiebeln und Gewürznelken verwenden, restliche Zutaten in der rezeptierten Menge. 1 Person: Die halbe Menge verwenden, da sich die Zwiebeln problemlos einem gut verschlossenen Vorratsgeschirr 1 Woche im Kühlschrank aufbewahren lassen.

Dazu passt

Antipasti wie zum Beispiel Rohschinken, Salami und/oder mariniertes Gemüse. Oder als originelle Beilage zu einem Raclette oder einer Aufschnittplatte.

Nährwert

Pro Portion
  • 190 kKalorien
  • 794 kJoule
  • 1g Kohlenhydrate
  • 8g Eiweiss
  • 14g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2005, S. 16

Zubereitung

Schritt 1

Auf der oberen Seite von den Zwiebeln einen Deckel abschneiden, dann die Knollen sorgfältig schälen. Auf der Oberseite je 1 Gewürznelke hineinstecken.

Schritt 2

In einer weiten Pfanne, in der man alle Zwiebeln nebeneinander hineinsetzen kann, das Wasser, den Honig, den Zitronensaft, das Olivenöl, etwas Salz sowie grob gemahlener Pfeffer aufkochen. Die Zwiebeln mit der Schnittfläche nach unten hineinsetzen und zugedeckt 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

Schritt 3

Nun die Zwiebeln sorgfältig umdrehen, so dass die Schnittfläche nach oben zeigt. Die Kapern kurz unter warmem Wasser spülen und über die Zwiebeln verteilen. Die Zwiebeln diesmal offen weitere 15 Minuten garen. Sorgfältig herausheben und in eine Platte setzen.

Schritt 4

Den Sud auf grossem Feuer auf etwa 1 ½ dl einkochen lassen. Über die Zwiebeln träufeln und diese auskühlen lassen.