Marinierter Papaya- und Mangosalat mit Crevettenspiess

Marinierter Papaya- und Mangosalat mit Crevettenspiess
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Marinierter Papaya- und Mangosalat mit Crevettenspiess zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Esslöffel Oel (1)
  • 1 Stück Ingwer frisch klein
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote rot
  • 1/2 Bund Koriander frisch
  • 3 Esslöffel Weissweinessig mild
  • 1/2 Limone Saft
  • 1/2 dl Oel (2)
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Papaya
  • 1 Mango
  • 80 g Rucola
Zum Fertigstellen
  • 12 Riesencrevetten
  • 4 Holzspiesse
  • 1/2 Limone Saft
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Esslöffel Oel
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 273 kKalorien
  • 1142 kJoule
  • 10g Kohlenhydrate
  • 11g Eiweiss
  • 20g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2009, S. 45

Zubereitung

Schritt 1

Die Frühlingszwiebel rüsten und mitsamt schönem Grün in hauchdünne Ringe schneiden. In einer kleinen Bratpfanne im heissen Öl (1) kurz andünsten. In eine Schüssel geben.

Schritt 2

Den Ingwer schälen und fein reiben. Den Knoblauch schälen. Die Chilischote der Länge nach halbieren und entkernen. Die Korianderblätter von den Zweigen zupfen. Alle diese Zutaten fein hacken und zu den Frühlingszwiebeln geben.

Schritt 3

Essig, Limonensaft und Öl (2) beifügen, dann alles mit Salz sowie Pfeffer würzen und mischen.

Schritt 4

Die Papaya schälen, halbieren, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und dieses wie die Papaya in dünne Scheiben schneiden. Die Früchte sternförmig auf Tellern anrichten. Die Hälfte der Sauce darüber träufeln.

Schritt 5

Den Rucolasalat waschen und sehr gut abtropfen lassen.

Schritt 6

Die Riesencrevetten wenn nötig aus der Schale brechen, dabei jedoch den Schwanzteil stehen lassen. Den schwarzen Darmfaden entfernen und die Riesencrevetten kurz kalt spülen. Mit Küchenpapier trockentupfen. Je 3 Crevetten auf einen kleinen Holzspiess stecken und diesen auf einen Teller legen. Die Riesencrevetten mit dem Limonensaft beträufeln und mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 7

Unmittelbar vor dem Servieren in einer beschichteten Bratpfanne das Öl erhitzen. Die Spiesschen darin beidseitig insgesamt 3 Minuten braten. In der Mitte der vorbereiteten Teller anrichten und mit Rucolasalat garnieren. Alles mit der restlichen Sauce beträufeln. Den Salat sofort servieren.