Mariniertes Schweinsgeschnetzeltes an Pfefferbuttersauce

Mariniertes Schweinsgeschnetzeltes an Pfefferbuttersauce
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Mariniertes Schweinsgeschnetzeltes an Pfefferbuttersauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Pfefferbuttersauce
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/2 Teelöffel Mehl
  • 60 g Butter weich
  • Salz
  • 2 Teelöffel Pfefferkörner gehäuft, eingelegte grüne
  • 1/2 dl Sherry trocken, oder weisser Portwein
  • 1/2 dl Vollrahm
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch die für die Pfefferbutter 40 g Butter sowie zum Fertigstellen der Sauce 1/2 dl Sherry oder Portwein verwenden. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch für die Pfefferbutter 20 g Butter sowie zum Fertigstellen der Sauce je 1/4 dl Sherry und 1/4 dl Rahm verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 431 kKalorien
  • 1803 kJoule
  • 1g Kohlenhydrate
  • 34g Eiweiss
  • 30g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2005, S. 27

Zubereitung

Schritt 1

Für die Marinade das Olivenöl in eine Schüssel geben. Die Thymianblättchen von den Zweigen streifen und beifügen. Die Lorbeerblätter mit einer Schere den Rändern entlang einschneiden und ebenfalls zum Öl geben. Die Knoblauchzehen schälen, in feine Scheibchen schneiden und beifügen. Schwarze Pfefferkörner und Wacholderbeeren in einem Mörser oder mit dem Wallholz zerstossen und beigeben. Alles gut verrühren.

Schritt 2

Das Geschnetzelte mit der Marinade gut mischen und mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

Schritt 3

Inzwischen für die Pfefferbuttersauce in einem kleinen Schüsselchen den Zitronensaft und das Mehl mischen. Die weiche Butter sowie etwas Salz beifügen. Die Pfefferkörner in einem Siebchen warm abspülen, dann im Mörser oder mit dem Wallholz grob zerdrücken. Zur Butter geben und alles gut mischen. Bis zur Verwendung kühl stellen.

Schritt 4

Eine Bratpfanne leer kräftig erhitzen. Das Geschnetzelte aus der Marinade nehmen, salzen und in 2 Portionen ohne weitere Fettzugabe auf der ersten Seite gut 1 Minute, auf der zweiten Seite nur noch etwa 45 Sekunden scharf braten. Auf einer Platte zugedeckt warm halten.

Schritt 5

Den Bratensatz mit Sherry oder Portwein ablöschen und leicht einkochen lassen. Dann die Pfefferbutter beifügen, aufschäumen lassen und sofort den Rahm dazugiessen, damit die Sauce leicht bindet. Wenn nötig nachwürzen. Über das Fleisch verteilen und dieses sofort servieren.