Marzipanparfait mit Grenadineorangen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Marzipanparfait mit Grenadineorangen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Parfait:
Grenadineorangen:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 391 kKalorien
  • 1635 kJoule
  • 31g Kohlenhydrate
  • 6g Eiweiss
  • 27g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2006, S. 71

Zubereitung

Schritt 1

Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und mit den herausgekratzten Samen und dem Wasser in einer kleinen Pfanne kurz aufkochen.

Schritt 2

Den Marzipan in kleine Stücke brechen und im Vanillewasser leicht erwärmen. In eine Schüssel geben, die Vanilleschote entfernen und den Marzipan möglichst glatt rühren. Eigelb und Honig beifügen und alles zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen.

Schritt 3

Den Rahm steif schlagen und sorgfältig unter die Marzipancreme ziehen. Die Masse in mit Klarsichtfolie ausgelegte Portionenförmchen oder in eine kleine Terrinenform füllen und mindestens 4 Stunden gefrieren lassen.

Schritt 4

2 Orangen auspressen. Restliche Orangen mitsamt weisser Haut schälen. Die Orangen in ½ cm dicke Scheiben schneiden.

Schritt 5

Den Granatapfel halbieren. Die Kerne der einen Hälfte durch Schlagen auf die Schale herausklopfen und beiseite stellen. Die andere Hälfte auf einer Zitruspresse auspressen.

Schritt 6

Orangen- und Granatapfelsaft, Zucker und Vanillezucker in eine Pfanne geben und aufkochen. Die Orangenscheiben hineinlegen und nur kurz heiss werden lassen.

Schritt 7

Das Parfait aus der Form stürzen und in Scheiben schneiden. Die Orangenscheiben auf 6 Teller geben und das Parfait darauf anrichten. Mit den beiseite gestellten Granatapfelkernen garnieren.

Weintipps: Noch süsser als Marzipan soll er sein, der begleitende Trunk. Sauternes, Porto, süsser, griechischer Muskateller oder zypriotischer Commandaria sind eine gute Wahl. Wer Glück hat und einen Spanier aus Pedro Ximénez- Trauben findet, sollte unbedingt zugreifen!