Mediterraner Kartoffel-Gemüse-Kuchen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Mediterraner Kartoffel-Gemüse-Kuchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 482 kKalorien
  • 2016 kJoule
  • 32g Kohlenhydrate
  • 14g Eiweiss
  • 30g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2010, S. 21

Zubereitung

Schritt 1

Den Lauch rüsten und in dünne Ringe schneiden. Das Rüebli schälen und in dünne Rädchen schneiden. Den Stangensellerie rüsten und mitsamt schönem Grün in feine Scheibchen schneiden. Die Schalotte schälen und fein hacken.

Schritt 2

Reichlich Wasser aufkochen. Die Tomaten kurz hineintauchen, Mediterraner Kartoffel-Gemüse-Kuchen herausheben, kalt abschrecken, häuten und in etwa 1 cm grosse Würfel schneiden.

Schritt 3

In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen. Die Schalotte darin andünsten. Das vorbereitete Gemüse sowie das Tomatenpüree beifügen und kurz mitdünsten. Mit dem Rotwein ablöschen. Die Sauce auf grossem Feuer etwa 15 Minuten kochen lassen; sie soll dabei dicklich einkochen. Die Hälfte des Rahms unterrühren und die Sauce mit Zitronenschale, Curry, Salz sowie Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Inzwischen die Pinienkerne auf ein Blech geben und im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen etwa 2 Minuten hellbraun rösten.

Schritt 5

Den Boden einer Springform von etwa 26 cm Durchmesser mit Backpapier belegen. Den Rand aufsetzen und die Form ausbuttern. Den Boden mit den Pinienkernen bestreuen und die Gemüsesauce darauf ausstreichen.

Schritt 6

Die Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden, aber nicht in Wasser legen, damit die Stärke nicht auslaugt. Die Kartoffelscheiben schuppenartig in 2 Lagen auf der Gemüsesauce verteilen. Mit dem restlichen Rahm beträufeln und mit dem Käse bestreuen.

Schritt 7

Den Kartoffelkuchen im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 45 Minuten backen.

Schritt 8

Zum Servieren den Kuchen aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Dann den Kartoffelrand mit einem Messer lösen, den Formenring entfernen und den Kuchen auf eine Tortenplatte stürzen. Nach Belieben mit Rucola oder Kräuterblättchen wie glattblättrige Petersilie, Oregano und/ oder Basilikum garnieren.