Mediterranes Tomaten-Kräutersalz

Das Salz veredelt Gemüse, aber auch Fisch oder Fleisch und sollte im letzteren Falle auch erst nach dem Garen verwendet werden.

Mediterranes Tomaten-Kräutersalz
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 80 g

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Mediterranes Tomaten-Kräutersalz zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Orange unbehandelt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Cherrytomaten
  • 20 g Tomatenmark
  • 50 g Meersalz grob
  • 1 Teelöffel Koriandersamen
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Paprikapulver
  • 1/2 Teelöffel Chiliflocken
  • 4 Esslöffel getrocknete mediterrane Kräuter
Einkaufsliste senden

Die Salzmischung ist mindestens 12 Monate haltbar.

Erschienen in
  • 09 | 2017, S. 14

Zubereitung

Schritt 1

Die Schale der Orangen fein abreiben.

Schritt 2

Den Knoblauch schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Cherrytomaten halbieren.

Schritt 3

Im Mörser oder im Cutter den Knoblauch mit der Orangenschale, den Cherrytomaten und dem Tomatenmark so lange zerreiben oder pürieren, bis eine Paste entstanden ist.

Schritt 4

Die Paste mit der Hälfte des Salzes vermischen und dünn auf ein Backpapier ausstreichen. Die Paste im Backofen bei 100 Grad während etwa 11⁄2 Stunden trocknen lassen.

Schritt 5

5 Inzwischen das restliche Salz mit dem Koriander und dem Pfeffer im Mörser zerreiben. Das Salz zusammen mit dem Paprikapulver, dem Chili und den getrockneten Kräutern vermischen.

Schritt 6

Wenn die Tomaten-Salz-Mischung getrocknet ist, diese im Mörser nochmals zerkleinern und anschliessend mit der restlichen Salz-Gewürzmischung vermischen. Die Gewürzmischung in ein gut verschliessbares Glas füllen.