Melonen-Poulet-Salat

Zwei die gut zusammen passen: Die Kombination Poulet und Melone ergibt ein leichtes und erfrischendes Sommergericht.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Melonen-Poulet-Salat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: 1 Pouletbrüstchen in 2 1/2 dl Bouillon garen. 1/2 kleine Melone verwenden; restliche Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 330 kKalorien
  • 1380 kJoule
  • 7g Kohlenhydrate
  • 19g Eiweiss
  • 24g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2003, S. 16

Zubereitung

Schritt 1

Die Bouillon aufkochen. Pouletbrüstchen hineingeben und zugedeckt vor dem Siedepunkt je nach Grösse 12-15 Minuten gar ziehen lassen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

Schritt 2

Essig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl beifügen und alles zu einer sämigen Sauce rühren. Mayonnaise und nordische Sauermilch oder sauren Halbrahm untermischen. Wenn nötig nachwürzen.

Schritt 3

Die Melone halbieren, entkernen und würfeln. Den Schnittlauch oder das Frühlingszwiebelgrün in Röllchen schneiden.

Schritt 4

Eine Platte oder Schüssel mit den Salatblättern auslegen. Die Pouletbrüstchen in mundgerechte Stücke schneiden. Mit den Melonenwürfeln auf den Salatblättern anrichten. Die Sauce darüber träufeln und alles mit Schnittlauch oder Frühlingszwiebelgrün bestreuen.