Micro-Leaves-Salat mit Gemüsedressing

Am besten schmeckt der Salat mit gemischten Micro Leaves wie zum Beispiel von Erbsen, Rucola, Randen und Federkohl. Aber auch Alfalfa- oder Radiesschensprossen passen sehr gut.

Micro-Leaves-Salat mit Gemüsedressing
Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Micro-Leaves-Salat mit Gemüsedressing zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, für das Gemüsedressing nur Rüebli oder nur Pastinaken verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 186 kKalorien
  • 778 kJoule
  • 5g Eiweiss
  • 14g Fett
  • 8g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 03 | 2018, S. 36

Zubereitung

Schritt 1

Die Micro Leaves und die Kresse kalt waschen und trockenschütteln.

Schritt 2

Die Rüebli und die Pastinaken rüsten und in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebel rüsten und mitsamt schönem Grün in feine Ringe schneiden. Das Grün beiseite legen.

Schritt 3

Die Schale der Zitronenhälfte fein abreiben. Den Saft auspressen. Den Saft und die Schale mit dem Birnel, dem Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Nach und nach 3 Esslöffel Öl (1) unterschlagen.

Schritt 4

In einer Bratpfanne die Sonnenblumenkerne unter Rühren anrösten, bis sie leicht braun werden. Aus der Bratpfanne nehmen.

Schritt 5

In der Bratpfanne das Öl (2) erhitzen. Die Gemüsewürfel beifügen, leicht salzen und unter Rühren bei mittlerer Hitze etwa 4 Minuten braten, bis sie bissfest sind. Die Zwiebelringe untermischen und kurz weiter braten. Die Bouillon angiessen und einmal kräftig aufkochen.

Schritt 6

Die Micro Leaves, die Kresse und das Zwiebelgrün mischen und auf Teller verteilen.

Schritt 7

Die Gemüsewürfel mit dem Dressing mischen, abschmecken und auf den Micro Leaves verteilen. Die Sonnenblumenkerne darüber streuen und den Salat gleich servieren.