Mit Gemüse gefüllte Pouletrollen mit Basilikum-Dip

Mit Gemüse gefüllte Pouletrollen mit Basilikum-Dip
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6–8 Personen als Gericht auf einem Buffet oder als Vorspeise auf einem kleinen Salat

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Mit Gemüse gefüllte Pouletrollen mit Basilikum-Dip zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Basilikum-Dip
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 172 kKalorien
  • 719 kJoule
  • 3g Kohlenhydrate
  • 16g Eiweiss
  • 11g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2009, S. 50

Zubereitung

Schritt 1

Die Rüebli schälen, der Länge nach in Scheiben und diese in etwa 5 cm lange Streifchen schneiden. Die Peperoni halbieren, entkernen und die Hälften ebenfalls in 5 cm feine Streifchen schneiden. Die Frühlingszwiebeln rüsten und mitsamt schönem Grün auf die gleiche Weise wie die Rüebli und Peperoni schneiden.

Schritt 2

Die Gemüsestreifchen in einen Siebeinsatz legen, leicht salzen und im Dampf 4–5 Minuten vorgaren. Man kann das Gemüse auch in wenig Salzwasser kurz bissfest garen. Im Siebeinsatz kurz unter kaltem Wasser abschrecken.

Schritt 3

Die Pouletbrüstchen der Länge nach auf-, aber nicht durchschneiden. Unter Klarsichtfolie mit dem Fleischklopfer oder dem Wallholz gleichmässig, aber nicht zu dünn klopfen. Dann jedes Brüstchen der Länge nach mit dem Gemüse belegen und aufrollen. Die Rollen im Abstand von etwa 3 cm mit Küchenschnur binden. In den Siebeinsatz legen.

Schritt 4

Die Pouletrollen im Dampf je nach Dicke 10–12 Minuten garen. Man kann die Rollen auch in etwa 3 dl Bouillon legen, aufkochen und vor dem Siedepunkt gar ziehen lassen.

Schritt 5

Für den Dip Basilikumblätter von den Zweigen zupfen und in Streifen schneiden. Mit dem sauren Halbrahm im Mixer oder in einem hohen Becher mit dem Stabmixer pürieren. Die Mayonnaise unterrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und bis zum Servieren kühl stellen.

Schritt 6

Kurz vor dem Servieren den Rahm steif schlagen und unterziehen. Den Dip wenn nötig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 7

Die Pouletrollen lauwarm oder ausgekühlt in Scheiben aufschneiden. Den Basilikum-Dip separat dazu servieren.