Mousse von zweierlei Schokolade

Kaum ein Dessert ist so beliebt wie eine gute Schokolademousse. Deshalb freuen Sie sich, den Klassiker wieder einmal neu zu entdecken.

  • Mousse von zweierlei Schokolade
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 8 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Mousse von zweierlei Schokolade zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 100 g Milchschokolade
  • 200 g Edelbitterschokolade
  • 2 Esslöffel Cognac
  • 50 g Butter
  • 4 Eigelb
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 4 Eiweiss
  • 2 dl Rahm
  • Div. Früchte nach Belieben zum Dekorieren
  • Minze nach Belieben zum Dekorieren
Einkaufsliste senden
Zum nächsten Flimmerküche-Rezept

Nährwert

Pro Portion
  • 398 kKalorien
  • 1665 kJoule
  • 26g Kohlenhydrate
  • 6g Eiweiss
  • 28g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2012, S. 76

Zubereitung

Schritt 1

Beide Schokoladesorten grob hacken. Mit dem Cognac und der Butter in eine Metallschüssel geben. Über einem heissen Wasserbad langsam schmelzen lassen.

Schritt 2

Inzwischen Eigelb, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät 8 Minuten zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen.

Schritt 3

Die geschmolzene Schokolade glatt rühren. Nach und nach unter die Eigelbcreme rühren.

Schritt 4

Zuerst das Eiweiss, anschliessend den Rahm steif schlagen. Zuerst den Eischnee, dann den Rahm mit einem Schwingbesen zügig unter die Schokoladencreme ziehen. Die Mousse mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Schritt 5

Zum Servieren die Mousse mit einem in heisses Wasser getauchten grossen Löffel oder einem Glaceportionierer als Nocken abstechen und auf Desserttellern anrichten. Nach Belieben mit Früchten (z. B. Orangenfilets, Passionsfrüchten) oder einem Minzezweiglein garnieren.