Neue Kartoffeln mit drei Quark-Dips

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als Mahlzeit

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Neue Kartoffeln mit drei Quark-Dips zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Basilikum-Dip
Radischen-Dip
Curry-Dip
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Kartoffelmenge vierteln und nur 1 Dip in der rezeptierten Menge zubereiten.

Nährwert

Pro Portion
  • 677 kKalorien
  • 2832 kJoule
  • 58g Kohlenhydrate
  • 34g Eiweiss
  • 33g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2006, S. 28

Zubereitung

Schritt 1

Die Kartoffeln unter fliessendem Wasser bürsten, jedoch nicht schälen. Im Dampf (z.B. im Steamer) oder in nicht zu viel Wasser weich kochen (kleine Kartoffeln etwa 20 Minuten, mittlere 25–30 Minuten).

Schritt 2

Inzwischen die Saucen vorbereiten: Für den Basilikum-Dip das Basilikum und die geschälten Knoblauchzehen fein hacken. Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne leicht rösten, dann ebenfalls fein hacken. Alles zum Rahmquark geben und die Sauce mit Salz sowie Pfeffer würzen. Zuletzt den Rahm steif schlagen und unterziehen. Den Dip wenn nötig nachwürzen.

Schritt 3

Für den Radieschen-Dip den eingelegten Pfeffer warm spülen, dann mit dem Zwiebelhacker oder mit dem Stabmixer fein hacken. Zum Quark geben und diesen mit Salz und Senf würzen. Die Radieschen waschen und in kleine Würfelchen schneiden. Zum Quark geben. Den Schnittlauch mit einer Schere dazuschneiden. Zuletzt den Rahm steif schlagen und unterziehen. Den Dip wenn nötig nachwürzen.

Schritt 4

Für den Curry-Dip die Sesamsamen in einer trockenen Pfanne leicht rösten. 2/3 der Samen zum Quark geben und diesen mit Curry, Salz, Cayennepfeffer sowie Worcestershiresauce würzen. Die Eier schälen, mit dem Eierschneider würfeln oder mit einem grossen Messer grob hacken und beifügen. Zuletzt den Rahm steif schlagen und unterziehen. Den Dip wenn nötig nachwürzen und mit dem restlichen Sesam bestreuen.

Schritt 5

Die Kartoffeln dekorativ mit je etwas Dip auf Tellern anrichten und den Rest der Saucen separat dazu servieren.