Neuenburger Saucisson im Kartoffelteig

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Neuenburger Saucisson im Kartoffelteig zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 731 kKalorien
  • 3058 kJoule
  • 46g Kohlenhydrate
  • 22g Eiweiss
  • 49g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2008, S. 33

Zubereitung

Schritt 1

Die Butter in einem kleinen Pfännchen schmelzen und auskühlen lassen.

Schritt 2

Die Kartoffeln schälen und an der Bircherraffel in eine Schüssel reiben. Mehl, Salz und Backpulver mischen und zu den Kartoffeln geben. Das Ei mit der noch flüssigen Butter verquirlen und ebenfalls beifügen. Alles zu einem Teig kneten. Diesen in Klarsichtfolie wickeln und 30 Minuten kühl stellen.

Schritt 3

Die Saucisson in eine Pfanne legen und mit kaltem Wasser bedecken. Auf mittlerem Feuer langsam erhitzen und die Wurst vor dem Siedepunkt 40 Minuten ziehen lassen. Dann herausnehmen, noch heiss schälen und auskühlen lassen.

Schritt 4

Während die Wurst gart, den Lauch rüsten, der Länge nach halbieren, waschen und in 1 cm lange Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken.

Schritt 5

In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Den Lauch beifügen und kurz mitdünsten. Den Weisswein dazugiessen und kurz leicht einkochen lassen. Dann die Bouillon beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und den Lauch zugedeckt knapp weich kochen.

Schritt 6

Eine Schaumkelle Lauch aus der Pfanne nehmen, sehr gut ausdrücken und auskühlen lassen. Restlichen Lauch in der Pfanne beiseite stellen.

Schritt 7

Zum Fertigstellen den Kartoffelteig zwischen Klarsichtfolie etwas länger als die Wurst zu einem 1 cm dicken Rechteck auswallen und dünn mit Senf bestreichen. Den ausgekühlten Lauch darüber verteilen. Die Saucisson darauflegen und mit Hilfe der Folie in den Teig rollen. Das Paket auf beiden Seiten verschliessen und mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Den Teig mit wenig Wasser bestreichen und mit dem Sesam bestreuen. Bis hierher kann das Gericht vorbereitet werden.

Schritt 8

Die Saucissonrolle im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 30 Minuten backen.

Schritt 9

Inzwischen den Doppelrahm zum Lauch geben und alles ungedeckt auf mittlerer Hitze cremig einkochen lassen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 10

Zum Servieren die Saucissonrolle in Scheiben aufschneiden und mit dem Lauchgemüse servieren.