Nüsslisalat mit Lachs und Avocado an Soja-Sesam-Sauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Nüsslisalat mit Lachs und Avocado an Soja-Sesam-Sauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Sauce
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Sesamöl
  • 3 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • Pfeffer aus der Mühle
Zum Fertigstellen
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 467 kKalorien
  • 1953 kJoule
  • 6g Kohlenhydrate
  • 20g Eiweiss
  • 38g Fett
Erschienen in
  • 4 | 2011, S. 18

Zubereitung

Schritt 1

Den Lachs wenn nötig unter kaltem Wasser spülen und die Gräten mit einer Pinzette entfernen.

Schritt 2

Den Lachs mit der Sojasauce, dem Sesam und etwas Pfeffer einreiben. Das Filet satt in Klarsichtfolie wickeln. Den Lachs in einen Sieb- oder Dampfeinsatz legen und im Dampf 10–12 Minuten garen.

Schritt 3

Inzwischen den Salat gründlich waschen und gut abtropfen lassen.

Schritt 4

Für die Sauce Sojasauce, Zitronensaft, Sesam- und Sonnenblumenöl verrühren und mit etwas Pfeffer würzen.

Schritt 5

Die Avocados schälen, das Fruchtfleisch vom Stein und anschliessend in Würfel schneiden. Die Avocadowürfel sofort in die Sauce geben.

Schritt 6

Vor dem Servieren den Nüsslisalat beifügen und alles gut mischen. Den Salat in tiefen Tellern anrichten. Den Lachs aus der Folie wickeln, in dekorative Stücke brechen und mit den Zwiebelsprossen auf dem Salat anrichten. Sofort servieren.

Auch bei diesem Rezept kann der Lachs sowohl warm als auch kalt zum Salat gegeben werden. Die Sojasauce gibt dem ganzen genügend Salz; verwendet man jedoch Sojasauce mit weniger Salz, muss man eventuell nachwürzen.