Ofenfeigen mit Honigcreme

Süsse Feigen und süsser Honig, kombiniert zu einem Desser-Traum aus dem Ofen.

Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4-6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Ofenfeigen mit Honigcreme zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 401 kKalorien
  • 1677 kJoule
  • 8g Eiweiss
  • 23g Fett
  • 38g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 09 | 2017, S. 66

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 2

Die Schale der Zitrone fein abreiben. Den Saft auspressen. Beides mit dem Traubensaft und der ersten Portion Honig (1) verrühren und in eine feuerfeste Form giessen.

Schritt 3

Die Feigen waschen, halbieren und mit der Schnittfläche nach oben in den Traubensaft setzen.

Schritt 4

Das Eiweiss steif schlagen, dabei nach und nach den Puderzucker einrieseln lassen. Dann die Mandeln und das Kakaopulver unterheben. Die Masse mit zwei Teelöffeln auf die Feigenhälften setzen.

Schritt 5

Die Feigen im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 15 Minuten backen, bis die Mandelmasse schön gebräunt ist.

Schritt 6

Inzwischen die Crème fraîche mit der zweiten Portion Honig (2) verrühren.

Schritt 7

Die Feigen aus dem Ofen nehmen und kurz stehen lassen. Dann mit dem Saft aus der Form auf Teller geben. Jeweils etwas Honig-Crème-fraîche daneben anrichten und die Feigen sofort servieren.