Ofenkürbis mit Basilikum-Joghurt

Verwendet man den Hokkaido-Küribis für dieses Gericht, braucht man diesen nicht zu schälen, da er eine zarte Schale hat. Bei allen anderen Kürbissorten empfiehlt es sich jedoch, die Schale zu entfernen.

Ofenkürbis mit Basilikum-Joghurt
Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 2 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Ofenkürbis mit Basilikum-Joghurt zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 kleiner Hokkaido-Kürbis, ca. 600 g, siehe Einleitung
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1/2 Bund Thymian
  • 2−3 Knoblauchzehen
  • 4 Esslöffel Olivenöl
SAUCE:
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • 180 g griechischer oder türkischer Joghurt
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 436 kKalorien
  • 1824 kJoule
  • 5g Eiweiss
  • 39g Fett
  • 16g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 10 | 2019, S. 62

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Ofenblech mit Backpapier belegen.

Schritt 2

Den Hokkaido-Kürbis halbieren und Kerne sowie schwammiges Fleisch mit einem Löffel herausholen. Die Kürbishälften in etwa 2 cm breite Schnitze schneiden. In eine grosse Schüssel geben und kräftig mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 3

Die Rosmarinnadeln abzupfen und sehr fein hacken. Die Thymianblättchen abstreifen und wenn nötig noch etwas feiner hacken. Die Knoblauchzehen schälen und in Scheibchen schneiden. Alle diese Zutaten in einer kleinen Schüssel mit dem Olivenöl mischen. Über die Kürbisschnitze träufeln und alles sorgfältig mischen. Die Kürbisschnitze auf dem vorbereiteten Blech auslegen.

Schritt 4

Den Kürbis im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille 25−30 Minuten backen, bis die Ränder der Schnitze leicht braun werden.

Schritt 5

Für die Sauce das Basilikum und die Petersilie grob schneiden. Den Knoblauch schälen und hacken. Alle diese Zutaten in einen hohen Becher geben. Die Mayonnaise und etwa 1/3 des Joghurts beifügen und mit dem Stabmixer fein pürieren. Dann den restlichen Joghurt mit einem Löffel unterrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 6

Die Kürbisschnitze auf einer Platte anrichten und den Basilikum-Joghurt separat dazu servieren. Als Beilage passt ein Blattsalat und/oder Baguette.