Ofenreis mit Curry, Poulet und Peperoni

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Ofenreis mit Curry, Poulet und Peperoni zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch den Reis wie einen Risotto auf der Herdplatte zubereiten; in der Kleinstmenge braucht es auch etwas mehr Flüssigkeit (ca. 2 dl Bouillon).

Nährwert

Pro Portion
  • 542 kKalorien
  • 2267 kJoule
  • 65g Kohlenhydrate
  • 24g Eiweiss
  • 16g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2006, S. 30

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 2

Die Pouletbrüstchen in etwa 2 cm grosse Würfel schneiden. Die Peperoni halbieren, entkernen und ebenfalls in 2 cm grosse Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 3

In einer weiten, ofenfesten Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die Pouletwürfel mit Salz und Pfeffer würzen und rundum 2 Minuten kräftig anbraten. Dann aus der Pfanne nehmen.

Schritt 4

Zum Bratensatz die Hälfte der Butter geben. Darin Zwiebel, Knoblauch und Peperoni 2–3 Minuten andünsten. Zum Poulet geben.

Schritt 5

In der restlichen Butter den Reis rösten, bis die Körner gleichmässig mit Fett überzogen sind. Den Curry darüber stäuben, kurz mitdünsten, dann den Weisswein dazugiessen und Pouletwürfel sowie Peperoni wieder beifügen. Unter Rühren aufkochen. Die Bouillon dazugiessen und erhitzen. Nun die Pfanne in den 200 Grad heissen Ofen auf die zweitunterste Rille geben und den Reis ungedeckt 10 Minuten garen. Dann die Pfanne mit einem Deckel oder Alufolie verschliessen und alles in weiteren 10–15 Minuten fertig garen.