Orangen - Tiramisu - Klassisch

Die Orangen verleihen dem italienischen Desserklassiker eine feine Frische. Den Espresso für die Löffelbiskuits trinkt man aber besser dazu.

Orangen - Tiramisu - Klassisch
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4–6 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Orangen - Tiramisu - Klassisch zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 502 kKalorien
  • 2100 kJoule
  • 7g Eiweiss
  • 32g Fett
  • 42g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 1-2 | 2018, S. 69

Zubereitung

Schritt 1

Die farbige Schale von 1 Orange sowie der Zitrone fein abreiben. Dann von allen Orangen oben und unten einen Deckel abschneiden und die Schale mitsamt weisser Haut rundherum herunterschneiden. Die Orangenfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden und klein würfeln, die Kerne dabei entfernen. Die Hautreste mit Fruchtfleisch in eine Pfanne ausdrücken. Orangenwürfel, abgeriebene Zitronenschale, Zucker und Orangenlikör beifügen, einmal aufkochen und wieder abkühlen lassen.

Schritt 2

Inzwischen die Schokolade fein hacken. Den Mascarpone mit dem sauren Halbrahm, dem Halbrahm, der abgeriebenen Orangenschale und dem Vanillezucker gut verrühren. Die Schokolade untermischen.

Schritt 3

Eine eckige Form von ca. 24 x 12 cm mit 1⁄2 der Löffelbiskuits auslegen. 1⁄2 der Orangenwürfel darüber verteilen und mit 1⁄2 der Mascarponecreme bestreichen. Noch einmal jeweils eine Schicht Löffelbiskuits, Orangen und Mascarponecreme in die Form füllen. Das Tiramisu vor dem Servieren mindestens 8 Stunden kühl stellen.

Schritt 4

Vor dem Servieren das Tiramisu mit dem Kakaopulver bestäuben.