Orangensalat mit rotem Pfeffer

Süsse, saftige Orangen vertragen ohne Weiteres etwas Pepp! Und einen Schuss Portwein sowieso.

Orangensalat mit rotem Pfeffer
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Orangensalat mit rotem Pfeffer zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 3 Orangen
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner rot, eingelegt
Jus
  • 1 Orange
  • 1 dl Rotwein
  • 1 dl Portwein rot
  • 75 g Zucker
  • 1 Esslöffel Johannisbeergelee
Zum Servieren
  • 1/2 dl Rahm
  • 1 Esslöffel Johannisbeergelee
  • 1 Teelöffel Pistazienkerne gehackt, grün
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 460 kKalorien
  • 1924 kJoule
  • 68g Kohlenhydrate
  • 3g Eiweiss
  • 10g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2010, S. 27

Zubereitung

Schritt 1

Von den Orangen oben und unten die Schale etwa 1 cm dick wegschneiden. Dann die Orangen auf die Arbeitsfläche setzen und die Schale mitsamt weisser Haut herunterschneiden. Anschliessend die Früchte in dünne Scheiben schneiden

Schritt 2

Die Pfefferkörner in ein Siebchen geben und kurz unter heissem Wasser spülen. Mit einem Messer grob hacken.

Schritt 3

Orangenscheiben und gehackte Pfefferkörner lagenweise in 2 tiefen Glastellern oder weiten Glasschüsselchen anrichten.

Schritt 4

Für die Sauce die Schale von ¼ Orange mit einem Zestenmesser dünn ablösen oder mit einem Sparschäler abschälen und in feinste Streifchen schneiden. Mit dem Rotwein, dem Portwein, dem Zucker und dem Gelee in eine kleine Pfanne geben und auf mittlerem Feuer sirupartig einkochen. Leicht abkühlen lassen, dann über die angerichteten Orangen verteilen. Bis zum Servieren kühl stellen.

Schritt 5

Den Rahm steif schlagen. Den Gelee beifügen und kräftig unterrühren. Ebenfalls kühl stellen.

Schritt 6

Zum Servieren den Rahm über den Orangensalat geben. Nach Belieben mit etwas gehackten grünen Pistazienkernen bestreuen.