Orangentruffes

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 70 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Orangentruffes zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Haltbarkeit

Die Orangentruffes sind kühl und in einer gut verschlossenen Dose gelagert 10–12 Tage haltbar.

Nährwert

Pro Portion
  • 316 kKalorien
  • 1322 kJoule
  • 3g Kohlenhydrate
  • 24g Eiweiss
  • 18g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2006, S. 50

Zubereitung

Schritt 1

Von 1 Orange die Schale fein abreiben, beide Orangen auspressen und 1 dl Saft abmessen.

Schritt 2

Orangenschale und -saft, Rahm und Honig aufkochen, dann vom Feuer ziehen.

Schritt 3

Beide Schokoladesorten zerbröckeln. In den heissen Orangenrahm geben und langsam schmelzen lassen, dabei von Zeit zu Zeit umrühren.

Schritt 4

Ist die Schokolade vollständig geschmolzen und die Masse glatt, die weiche Butter unterrühren. Die Masse mit Klarsichtfolie decken und so lange ruhen lassen, bis sie kalt ist und die Konsistenz von Kartoffelstock hat.

Schritt 5

Die Schokolademasse in einen Spritzbeutel füllen und nussgrosse Kugeln auf Backpapier spritzen. Im Kühlschrank fest werden lassen. Dann mit den Händen möglichst rund formen.

Schritt 6

Die Couverture schmelzen und temperieren, dann die Schokoladekugeln mit etwas Couverture in den Händen drehen, bis sie damit überzogen sind. Auf ein Backpapier geben und die Couverture fest werden lassen. Diesen Vorgang wiederholen, dabei die Kugeln jedoch nach dem Überziehen in Kakaopulver wälzen. Überschüssiges Pulver nach dem Festwerden abstreichen.