Orientalischer Kartoffel-Rüebli-Gratin

Orientalischer Kartoffel-Rüebli-Gratin
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4-5 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Orientalischer Kartoffel-Rüebli-Gratin zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. Je nach Grösse der Form reduziert sich die Backzeit evtl. auf 1 Stunde. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch 1 1/2 dl Milch und 1/2 dl Rahm verwenden, da kleine Flüssigkeitsmengen schnell einkochen. Die Backzeit beträgt 50-60 Minuten.

Nährwert

Pro Portion
  • 381 kKalorien
  • 1594 kJoule
  • 44g Kohlenhydrate
  • 9g Eiweiss
  • 18g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2003, S. 80

Zubereitung

Schritt 1

Kartoffeln und Rüebli schälen. Beide Gemüse in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 2

Knoblauch schälen, zur Butter pressen, mischen und eine grosse Gratinform damit ausstreichen. Kartoffel- und Rüeblischeiben abwechselnd in die Form schichten.

Schritt 3

In einem Pfännchen Milch, Rahm und Rosinen aufkochen. Mit Salz, Curry, Zimt und Muskat würzen. Die Sauce heiss über den Gratin giessen.

Schritt 4

Petersilie oder Koriander fein hacken und über den Gratin verteilen.

Schritt 5

Den Kartoffel-Rüebli-Gratin im auf 160 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 1 1/4 Stunden langsam backen.